Das Projekt ordnet die verschiedenen Nutzungen um einen zentralen Raum an. Dieser Raum ist wie ein Dorfplatz sehr heterogen. Er nimmt verschiedenste Funktionen ein: Ankunftsort, Repräsentation, Verbindungsweg, Treffpunkt, Café, Logistik und dient wie einst beim Bauernhof auch der Erschliessung und Arbeit. Dem neuen Zentrum im Aussenraum wird auch ein neues Zentrumsgebäude zur Seite gestellt. Dieses gibt der Anlage ein Gesicht. Es ersetzt den bestehenden Eingangsbau, dessen Strukturen und Dimensionen nicht mehr einem Zentrum entsprechen.

In Zusammenarbeit mit luna productions, Deitingen